Select Page

Rollstuhlgerechte Locations in Berlin

 

Berlin entdecken!

City Sightseesing

Berlin ist ein facettenreiche Stadt und bietet eine Vielfalt spannender Locations und Orte, die entdeckt werden wollen. Ob Museen, Sehenswürdigkeiten, Architektur, Shopping etc. für alle Interessen ist etwas dabei

Um die Erkundungstouren in Berlin für alle so einfach und unvergesslich wie möglich zu machen, spielt auch die Barrierefreiheit eine große Rolle

Im Folgenden finden Sie die spannendsten Orte Berlins, für die Sie sich uneingeschränkt begeistern können

Barrierefreie Sehenswürdigkeiten

Brandenburger Tor

Das Wahrzeichen Berlins – Das Brandenburger Tor– sollte bei einem Besuch in Berlin definitiv ein Ausflugsziel sein. Mit dem deutschen Nationalsymbol sind zahlreiche historische Ereignisse, vor allem des 19. Jahrhunderts, verbunden. Diesen Wert des Denkmals einmal auf sich wirken zu lassen, ist atemberaubend.

Mit Hilfe des Fahrstuhls der barrierefreien U-Bahn-Station Brandenburger Tor erreichen Sie direkt den Pariser Platz. So hindert Sie nichts daran, das Symbol des wiedervereinigten Deutschlands mal aus der Nähe zu betrachten

 

Pariser Platz

10117  Berlin

Kurfürstendamm

Der frühere Reitweg ist heute ein Symbol für die Goldenen 20er-Jahre, das vom Krieg geprägte Berlin, aber auch für die Präsenz in der Modewelt.

Otto von Bismarck ließ den Weg damals in einen beeindruckenden Pracht-Boulevard umbauen. Nun können Sie den 3,5km langen Kurfürstendamm für sich entdecken. Die breiten und rollstuhlgerechten Wege ermöglichen ein barrierefreies Erleben

 

Kurfürstendamm

10707  Berlin

Reichstag und die gläserne Kuppel

Der Deutsche Bundestag ist nicht nur für politische Entscheidungen relevant, sondern ist auch eine wunderschöne Sehenswürdigkeit Berlins. Besonders auffallend ist die herausragende Gläserne Reichstagskuppel.

Diese ist eine der beliebtesten Touristen Attraktionen und deshalb ein Top Tipp für alle Berlin Besucher. Alle Eingänge des Reichtagsgebäudes sind rollstuhlgerecht.

Zu dem gibt es außerdem einen Rollstuhlverleih für Besucher mit Gehbehinderung. Für den spiralförmig ansteigenden Weg in die Glaskuppel empfiehlt sich für Rollstuhlfahrer eine Begleitperson

Scheidemannstraße 2

10557 Berlin

Olympiastadion

1936 fanden die Olympischen Spiele in Berlin Stadt. Dafür wurde dieses atemberaubende Stadion gebaut. 2000-20004 wurde es modernisiert, um den Zuschauern auch ein Dach zu bieten. 75.000 Menschen finden im Olympiastadion einen Platz, darunter befinden sich auch Rollstuhlfahrerplätze.

Die verschiedenen Ebenen des Stadions sind jeweils mit Rollstuhl zu erreichen. Außerdem gibt es behindertengerechte Parkplätze

Olympischer Platz 3

14053 Berlin

Potsdamer Platz (Kollhoff-Hochhaus)

Berlinale, beliebter Treffpunkt, Shopping und Verbindung von Ost und West – all das ist der Potsdamer Platz und noch viel mehr

Der Potsdamer Platz ist von U- und S-Bahn-Stationen aus durch Fahrstühle barrierefrei zugänglich

Ebenso die beeindruckende Panoramaplattform auf dem Kollhoff-Tower ist auch für Rollstuhlfahrer mit Hilfe eines Fahrstuhls zu erreichen und bietet einen weitreichenden Blick über das wundervolle Berlin

Potsdamer Platz 1

10785 Berlin

Neue Synagoge

In der Oranienburg Straße befindet sich eine der bedeutendsten Synagogen Deutschlands. Sie symbolisiert die Vielfalt Berlins und ist dadurch sehr beliebt bei Touristen. Der Synagoge ist für Rollstuhlfahrer zugänglich und auch die Ausstellungsräume sind fast ausnahmslos barrierefrei

Oranienburger Straße 28

10117 Berlin

Schloss Charlottenburg

Für ein märchenhaftes Erlebnis und das Eintauchen in das Leben der Hohenzollern im 17. bis ins 20. Jahrhundert, sollten Sie das Schloss Charlottenburg besuchen

Es ist das größte Schloss Berlins und bekam den Namen durch die erste Königin Preußens, Sophie Charlotte. Heute ist es Teil der Stiftung Preußischer Kulturbesitz. Die Wege durch und um das Schloss sind barrierefrei, sodass der Besuch zu einem uneingeschränkten Genuss für Geschichtsliebhaber wird

Spandauer Damm 10 -22 

14059  Berlin

Berliner Dom

Wer sich für barocke Verzierungen und beeindruckende Architektur interessiert, sollte beim Sightseeing den Berliner Dom nicht vergessen. Der Haupteingang bietet einen barrierefreien Zugang

Karl-Liebknecht-Straße 1

10178 Berlin

Rollstuhlgerechte Museen

Museumsinsel

 

Wenn Sie museumsbereistert sind und Ihnen ein Museumsbesuch in einer Stadt zu wenig ist, eignet sich die Museumsinsel perfekt für einen Besuch. Dort finden Sie nämlich direkt fünf atemberaubende Museen: das Pergamonmuseum, das Bode Museum, die Alte Nationalgalerie, das Alte Museum, das Neue Museum

Alle diese Museen sind rollstuhlgerecht

Bodestraße 1-3

10178 Berlin

Dungeon Berlin

 

Menschen die, die Stadt Berlin mal anders erleben wollen und auf der Suche nach Spannung und schaurigen Geschichten sind, deren Träume werden im Berliner Dungeon wahr. Auf gruselige, aber auch witzige Art und Weise können verschiedene Phasen der Berliner Vergangenheit vom Mittelalter bis zum 19 Jahrhundert erleben

Das Dungeon verfügt über einen rolstuhlgerechten Zugang sowie barrierefreie Wege durch das Dungeon hindurch

Lassen Sie sich von faszinierenden Spezialeffekten und talentierten Schauspieler auf eine Reise ind die Vergangenheit mitnehmen

Spandauer Straße 2

10178  Berlin

Madame Tussauds

 

Berlin steckt voller berühmter Persönlichkeiten. Wer prominente Menschen aus Bereichen wie Film, Musik, Sport, Politik, etc alle an einen Ort hautnah treffen möchte, sollte Madame Tussauds einen Besuch abstatten

Die interaktiven Bereiche des Wachsmuseums bieten die Möglichkeit Persönlichkeiten wie John F. Kennedy, Albert Einstein, Heidi Klum, die Beatles und viele mehr nahe zu kommen und sogar Fotos mit ihnen zu machen

Madame Tussauds ist zertifiziert für seine Barrierefreiheit, weshalb Sie nichts davon abhält mit Berühmtheiten wie Lady Gaga in Berührung zu kommen

Unter den Linden 74 

10117  Berlin

Barrierefreie Restaurants

A.Horn Café

 

Bekannt für seine Pasta-Pesto begeistert das wunderschöne Café auch durch seine Barrierefreiheit

 

Carl-Herz-Ufer 9

10961 Berlin

Berghain – Panorama Bar

 

Wer auf der Suche nach der perfekten Location für Hausmusik und erfrischende Drinks ist, sollte sich definitiv über das Berghain informieren

Der Club ist über einen stufenlosen Eingang für Rollstuhlfahrer zugänglich. Außerdem verfügen die Räumlichkeiten über eine Rampe, sodass einem Einblick in Berlins Nachtleben nichts im Weg steht

Am Wriezener Bahnhof

10243 Berlin

Mit den Verkehrsmitteln kommen Sie ganz einfach durch Berlin. Die Buslinien sind mit Plätzen für Rollstühle, Rollatoren und Kinderwagen ausgestattet und bieten rollstuhlgerechte Einstiegsmöglichkeiten

Besucher mit Rollstuhl verfügen über viele Möglichkeiten barrierefrei Berlin zu entdecken und von einer location zur nächsten zu kommen

Auch ein großer Teil der Straßenbahnen und U-Bahn-Linien sind barrierefrei

Unsere Partner

handwerkerportal craftoo
seo potsdam agentur

Websiteagentur SEO Potsdam

Das Team der SEO Potsdam Agentur hat uns beim Aufbau & der Gestaltung der Website unterstützt. Vielen Dank dafür! Website besuchen

Dein-Homegym.com

Der Homegym-Ratgeber hat uns die Idee für diese Website gebracht und mitfinanziert.